familylablogo

familylab für Fachpersonen

familylab.ch ist eine Organisation mit dem Ziel, Fachpersonen Werte für das Miteinander,  Führungs- und Beziehungskompetenz anzubieten um deren Beziehungen zu bereichern, die Interaktionen zu verbessern und die Lösung von Konflikten konstruktiver zu gestalten.

banner image 11r

 

 

familylab Seminarleiterkurs
Wollen Sie mithelfen, dass die Beziehungen von Eltern und Lehrpersonen zu Kindern noch besser werden? familylab.ch sucht Fachleute* mit mindestens 5 Jahren Berufserfahrung, die sich für ein neues, außergewöhnliches Projekt für Eltern und Fachpersonen in der Schweiz engagieren wollen.

18- tägige Weiterbildung "Vom Gehorsam zur Verantwortung"
Im Laufe des Trainings erarbeiten sich die Teilnehmenden prozessuale Kompetenz für ihre beruflichen und privaten Anforderungen. Ein wesentlicher Anteil dabei ist das Wissen und Verständnis über Beziehungen auf professioneller und familiärer Ebene. Die Teilnehmenden erleben und erfahren Einsichten in eine zeitgemäße Pädagogik so wie neue Perspektiven für private und berufliche Bereiche.

2 Jährige familylab Weiterbildung für Kitas "Kita mit Sinn"
Die Fünf Weiterbildungsmodule richten sich zum einen an die Leitung der Kita und zum andern an das ganze Team. Das familylab Qualitätslabel "Kita mit Sinn" zeichnet die Beziehungsqualität zwischen Leitung, Team, Kindern und Eltenr in Kindertagesstätten aus.

"Schule braucht Beziehung" - Einführung in die fachpersönliche Entwicklung
Dass die Beziehungen in der Schule wichtig sind ist unbestritten. Unter Beziehungskompetenz wird aber Verschiedenes verstanden. Die halbtägige Veranstaltung zeigt auf, was familylab aufgrund der jahrzehntelangen Erfahrungen von Helle Jensen und Jesper Juul darunter versteht.

Das Hauptziel ist, ein Bewusstsein für die Wichtigkeit zu erzeugen in einer professionellen Beziehung bestimmte Qualitäten und Werte zu erlangen um die Qualität des akademischen und sozialen Lernens zu verstärken.

NEU: Familienberatung Ausbildung "nach Jesper Juul" (Erlebnisorientierte Familientherapie)
Im August 2019 startet der erste Lehrgang der Vierjährigen Ausbildung zum erlebnisorientierten Familienberater/In. Zum ersten Mal kann diese Ausbildung in der Schweiz absolviert werden. Die Ausbildung wird in Kooperation mit dem Deutsch - Dänischen Institut in Berlin (ddif.de) druchgeführt.
Für mehr Informationen wenden sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wie Empathie Kinder stark macht
In den Schulen und anderen Institutionen mit Kindern, erleben Fachpersonen immer mehr Kinder, die außer sich sind. Diesen Kindern geht es nicht gut, sie lernen schlecht, sind aufgedreht, können sich nicht konzentrieren und finden keinen Weg zurück zu sich selbst. Fast scheint es so, als hätten sie den Kontakt zu ihrem Innersten verloren. 

Empathie ist die Fähigkeit, sich in andere einfühlen zu können. Nur wer sich selbst kennt und spürt, kann überhaupt erst Empathie entwickeln.

familylab.ch will mit Seminaren und praktischen Übungen Fachprsonen stärken, damit sie die Entwicklung von Empathie bei sich selber und den Kindern positiv beeinflussen können. Dies führt zu mehr Ruhe und Präsenz im Klassenzimmer.

Bücher und DVDs zum Thema Achtsamkeit und Empathie in der Schule:

 

DE MiteinanderEmpathie kann man üben

  

DE DVD 9th IntelligenceAn einer dänischen Schule in die Praxis umgesetzt

 DE DVD Ruhe und PraesenzHilfe im Schulalltag für Fachleute und Eltern

hellwach und ganz bei sich-500x500Mit Vorwort von Jesper Juul

 

 

 

 

 

 

 

 

Schnellanfrage

Wenn Sie Teil unseres Teams werden möchten, informieren Sie sich über unsere SeminarleiterInnen Weiterbildung

Copyright © familylab international